Neue Abteilungsleitung der Fußballabteilung

Nachdem sich zunächst bei der Fußballabteilung des SV Fischbach keine neue Führung fand, ist jetzt ein neues Team am Start. Bereits bei der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins teilte der bisherige Abteilungsleiter Hans Igl mit, dass er sich nicht mehr aufstellen lassen möchte. Er selbst war insgesamt zehn Jahre in der Abteilungsleitung, sein Mitstreiter Wolfgang Haneder seit etwa vier Jahren.

In seiner Eröffnungsrede ließ Igl durchblicken, dass er sich die vergangenen Jahre mehr Unterstützung gewünscht hätte. Seinen Nachfolgern wünschte er Glück und "mehr Unterstützung als ich es hatte". Der Gesamtvorsitzende des SV Fischbach, Josef Seidl, bestätigte den bereits beantragten und zugesagten Zuschuss zur Renovierung des Vereinsheims für die Fußballabteilung. Mit Alexander Fenk und Christoph Birk als Wahlhelfer führte er die Neuwahlen durch.

Die 44 anwesenden Wahlberechtigten entschieden sich für folgende neue Abteilungsleitung:
1. Abteilungsleiter: Stefan Binner
2. Abteilungsleiter: Tobias Heyne
Abteilungskassier: Johannes Eichenseer
Jugendleiter: Dominik Igl
Schriftführer: Marco Seidl

Abteilungsleiter Stefan Binner dankte seinem Vorgänger Hans Igl für seine Arbeit und zeigte sich zuversichtlich, dass es mit der Fußballabteilung gut weitergehen werde. Derzeit besteht eine Spielgemeinschaft mit Steinberg und im Jugendbereich wird noch zusätzlich mit Wackersdorf zusammengearbeitet. Es sind eine AH, zwei Herrenmannschaften und drei Jugendmannschaften im Einsatz. Sportlich lief es für die Fischbacher in der abgelaufenen Saison rund. Die erste Herrenmannschaft, die als SG Steinberg/Fischbach in der Kreisklasse Süd antrat, schaffte über die Relegation den Aufstieg in die Kreisliga.